Archive March 2017

Workshop @ UZH: “The Scholarship of Teaching and Learning (SoTL). Developing Teaching through Research”

Register now: http://www.suz.uzh.ch/en/research/projects/sotl-workshop.html

 

On Thursday 15th and Friday 16th of June  2017 we will hold a two-day-workshop on SoTL at the University of Zurich (UZH).

The workshop is open to all faculty members – doctoral students, Post-Docs, scientific assistants and lecturers – from the University of Zurich, the ETH Zurich and all other Swiss Universities, Universities of Applied Sciences (FH) or Universities of Teacher Education (PH).

 

Workshop goals

In the course of the two-day workshop, the participants will have the opportunity to

  • become familiar with the concept
  • discover potential (own) areas of application
  • develop and discuss ideas for their own SoTL with peers and experts
  • discuss challenges of university teaching with peers
  • get to know an instrument that enables them to investigate, document and reflect their own teaching
  • network with colleagues

The workshop’s programme thus entails

  • an introduction to the concept
  • practice examples of SoTL projects from various disciplines
  • keynote talks, individual reflection, group discussions and plenary discussions
  • consultation and feedback in developing own ideas
  • ample time for informal exchange

 

 

Stellenausschreibung: Kursleiter/in Hochschuldidaktik / Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in

Beschäftigungsgrad: 60-80%

Stellenantritt: 1. Juli 2017 oder nach Vereinbarung

Abteilung: Fachstelle für Weiterbildung

Aufgabenbereich

Die Universität Zürich gestaltet ihre Lehre auf allen Stufen forschungsbasiert. Um dazu optimale Rahmenbedingungen zu schaffen bietet die Universität Zürich ihren Dozierenden ein umfassendes hochschuldidaktisches Weiterbildungsangebot an, welches von einzelnen Kursen bis zu einem CAS Hochschuldidaktik reicht. Informationen zum Angebot finden Sie unter http://www.weiterbildung.uzh.ch/hochschuldidaktik

Sie sind an der Betreuung und Koordination verschiedener Kursangebote im Bereich der hochschuldidaktischen Weiterbildung beteiligt, führen selbst Kurse durch und beteiligen sich an der Neu- und Weiterentwicklung der Angebote. Sie entwickeln zusammen mit dem Team das englischsprachige Kursangebot weiter und unterrichten selbst auch auf Englisch. Sie unterstützen zudem die Studiengangsleitung des CAS Hochschuldidaktik, indem sie Leistungsnachweise begutachten, Lehrprojekte begleiten und die Lernplattform des CAS betreuen. Des Weiteren sind Sie zuständig für die Betreuung und Weiterentwicklung der Website der Hochschuldidaktischen Weiterbildung.

Anforderungen

• Universitätsabschluss

• Zertifizierte Weiterbildung in Hochschuldidaktik und/oder Erwachsenenbildung ist erwünscht

• Berufserfahrung im Hochschulumfeld

• Erfahrung in der Durchführung von Weiterbildungsangeboten

• Affinität zu digitalen Medien

• Stilsicheres Deutsch sowie sehr gute Kenntnisse in Englisch (jeweils schriftlich und mündlich)

• Erfahrung mit Learning Management Systemen sowie Content Management Systemen

• Kommunikativ, gewandter Umgang mit allen Hierarchiestufen

• Strukturiertes Denken und Arbeiten, gute Arbeitsorganisation

• Kunden- und Dienstleistungsorientierung

Wir bieten

Wir bieten eine vielseitige Tätigkeit, die Ihnen die Möglichkeit gibt, hochschuldidaktische Weiterbildung an einer Forschungsuniversität zu gestalten und weiterzuentwickeln. Sie beraten und begleiten Lehrende in ihrer Lehrprofessionalisierung und sind an strategischen Fragen in der universitären Lehrpersonenentwicklung beteiligt. Sie arbeiten in einem interessanten Umfeld und entwickeln neue Ideen in einem Team. Gehalt und Anstellung richten sich nach den Vorgaben des Kantons Zürich, die Anstellung ist unbefristet.

Kontakt

Anja Pawelleck, Teamleiterin «Hochschuldidaktische Weiterbildung», Tel. +41 44 634 24 46

Bewerbungen

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bis zum 9. April 2017 an die Abteilung Personal: bewerbungen@pa.uzh.ch